✯Edison – Das Rätsel des verschollenen Mäuseschatzes✯

Über den Autor und Illustrator Torben Kuhlmann bin ich dank einer Kollegin gestolpert – ein einfach umwerfendes Buch hat den Weg in meine Hände gefunden! Auf der Frankfurter Buchmesse 2018 hatte ich die Ehre ihm persönlich zu begegnen. Mit im Gepäck die Frage wie lange er an diesen eindrucksvollen Werk saß. Stolze acht Monate war die Antwort.

Die Signatur möchte ich nicht vorenthalten, besonders wenn ich bedenke, dass jeder so eine kleine Maus gezeichnet bekommen hat.

Über das Buch

Das Buch handelt von der Maus Pete, welche probiert mit Hilfe eines Mäuseprofessors den Schatz eines Vorfahren zu bergen. Das Team baut nach einigen Versuchen ein Unterwasserboot und gelangt damit auf den Grund des Meeres. Doch welche Entdeckung wartet dort auf die beiden und was hat der berühmte Erfinder Edison damit zu tun?

Die Geschichte von Pete und dem Professor ist aufwändig illustriert. Neben den Illustrationen rund um Text wird auch an manch einer Stelle die Geschichte über die Bilder fortgeführt.

Was ich denke….

„Edison“ ist mein erstes Buch von Torben Kuhlmann gewesen. Angetan von der Gestaltung des Buches machte ich mich zügig daran die Geschichte zu lesen. Die Gestaltung ist mit viel Liebe geschehen und die Geschichte fügt sich prächtig in das Bild ein. Die Verknüpfung der beiden Elemente ist wunderbar gelungen.

Wie die Thematik Erfindungen eingewoben ist finde ich wunderschön und es ist einmal etwas ganz anderes zu glauben, dass die vielen Erleichterungen, welche wir im Leben haben, von kleinen Mäusen kommt. Auch wenn ich es bei der Rasselbande auf unseren Dachboden weniger glauben kann.

Meiner Meinung nach ist dies ein Buch für die ganze Familie, denn der Autor entführt nicht nur Kinder in eine ganz besondere Welt. Die Illustrationen untermalen die Geschichte und führen sie weiter. Der Stil des Autors finde ich unbeschreiblich und es trifft die Art, wie ich mir ein schönes Kinderbuch vorstelle. Es weckt ein paar Erinnerungen aus Kindheitstagen, wo noch nicht alles simpel oder 3D-mäßig dargestellt wurde.

Fazit

Ein Werk welches vielerlei für Jung und Alt vereint: Erfindergeist, Technik, Forschung, Mut, ein Abenteuer, liebevolle Gestaltung und phantastische Illustrationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.